Poccy - Mobile Website Generator

Kunden-Login

29.08.2013

Verschärfte Sicherheit bei Firefox23 & Google Chrome: Vorschau trotzdem anzeigen lassen.


Für die aktuelle Firefox Version 23 ihres Browsers haben die Entwickler von Mozilla die Sicherheitseinstellungen verschärft. Diese führen nach dem Login in den Mobile Website Generator derzeit oft zu einer Fehlfunktion bei der Anzeige des Vorschaufensters. Es geht um geblockten so genannten Mixed Content, wie wir ihn für die Anzeige des gesicherten Kundenmenüs und offener Vorschau verwenden.

Diese Fehlfunktion kommt durch den Firefox, wir sind da leider ohne Handhabe. Wir können an dieser Stelle allerdings folgende Lösung empfehlen: Bitte deaktivieren Sie den Schutz wie in der anhängenden Abbildung.

1. Loggen Sie sich in den Generator ein. Klicken Sie auf das Schild-Symbol links oben in der Browserleiste. Es öffnet sich ein kleines Dialogfenster.

2. Klicken Sie auf das Drop-Down-Menü unten rechts im Dialogfenster.

3. Wählen Sie den Punkt "Schutz auf dieser Seite deaktivieren" aus


 

4. Fertig. Nun sehen Sie wieder die Vorschau neben den Eingabefeldern!

 

Update:

Auch der Google Chrome blockiert in der aktuellen Version genauso wie der Firefox23 sogenannte "gemischte Inhalte", also Websites, die gleichzeitig aus gesicherten (https://) und ungesicherten (http://) Serverumgebungen kommen. Diese Standardeinstellung lässt sich in den Browsern einfach ändern, so dass auch das Vorschaufenster wieder angezeigt wird.

Im Chrome klicken Sie dazu bitte in der Browserzeile oben rechts auf das Schildsymbol und bestätigen durch Klick auf den Button in dem sich dann öffnenden Dialogfenster das Laden des "unsicheren Skripts". Bestätigen Sie dies dann noch mit einem Klick auf OK. Dann wird die Vorschau wieder angezeigt.

 

 

Anbieterinformation: Point of Contact UG (haftungsbeschränkt) | Littenstraße 106/107 | DE-10179 Berlin-Mitte

Poccy folgen

Poccy bei Facebook Facebook
Poccy bei Twitter Twitter
Poccy per RSS RSS