Poccy - Mobile Website Generator

Kunden-Login

Kontaktformular für die Mobile Website

Mit dem mobilen Kontaktformular, das sich über die Seiten einrichten lässt, ermöglichen wir unseren Kunden im Business-Paket vielfältige Möglichkeiten.

Sie können das Kontaktformular nämlich nicht nur für die direkte Kontaktaufnahme auf der mobilen Website nutzen, sondern auch Formulare für Gewinnspiele, Reservierungen, Umfragen oder Bestellungen erstellen.

Hier finden Sie einige Informationen darüber, wie Sie das Formular erstellen.

1. Die Formular-Einstellungen

Im ersten Schritt richten Sie Ihr Formular ein.

Geben Sie dem Menüpunkt einen Namen, z.B. Reservierungsanfrage und wählen Sie eine Überschrift für die Seite. Im Freitextfeld können Sie einen einleitenden Text für Ihr Formular eingeben.

Anschließend geben Sie eine Email-Adresse ein, an die Ihnen die Formulardaten übermittelt werden sollen. Ebenso können Sie dieser Email einen Betreff zuweisen, so dass Sie Formularanfragen in Ihrem Postfach sofort zuordnen können. Ausserdem können Sie an dieser Stelle festlegen, wie der Senden-Button am Ende Ihres Formulars heißen soll. So können Sie ihn z. B. auch "Anfrage senden", "Reservieren" oder "Buchen" nennen.

2. Felder & Feldtypen

Die Formulare bestehen aus verschiedenen Feldern. Sie können bei jedem Feld entscheiden, ob es ein Pflichtfeld sein soll, also zwingend von Ihren Nutzern ausgefüllt werden muss.

Am Anfang stehen Ihnen drei Felder zur Verfügung. Nach jedem Abspeichern öffnen sich wieder drei weitere Felder, so dass Sie (theoretisch) endlos lange Formulare erstellen können. Denken Sie aber daran: Gerade auf mobilen Websites ist weniger oft mehr.

Um Ihnen das Einrichten des Formulars möglichst einfach zu machen, bietet Ihnen der Generator verschiedene Feldtypen an.

a) einzeilige und mehrzeilige Textfelder

b) Auswahlfelder (Einfach-, Mehrfach-, Drop-Down-Auswahl)

c) besondere Felder (Datumsfeld, Checkbox)

d) Infobox

a) einzeilige und mehrzeilige Textfelder

Das einzeilige Textfeld eignet sich für alle Eingabefelder, die einen einfachen Freitext benötigen, z.B. Name, Straße/Hausnummer, Telefonnummer u. ä.

Das mehrzeilige Textfeld ermöglicht den Besuchern Ihrer Website längere Text zu schreiben. Es eignet sich besonders für Anfragen, Beschreibungen, Nachrichten u. ä.

Eingabefeld im Generator

b) Auswahlfelder

Der Generator bietet die Möglichkeit verschiedene Auswahlfelder anzulegen.

Bei allen Auswahlfelder geben Sie die Optionen durch Komma getrennt in das dafür vorgesehene Feld im Generator ein. Im daneben liegenden Feld Standardauswahl können Sie eine diese Optionen automatisch voreingestellt anzeigen lassen.

Auswahlfelder im Generator anlegen

Die Einfachauswahl ermöglicht den Nutzern des mobilen Formulars das Auswählen zwischen verschiedenen Optionen. Dabei ist nur eine Option auswählbar. Die Mehrfachauswahl ermöglicht hingegen das gleichzeitige Auswählen mehrerer Optionen. Die Drop-Down-Auswahl ist eine besondere Form der Einfachauswahl, die sich für den Nutzer in einem aufklappenden Menü darstellt.

Einfachauswahl
Mehrfachauswahl
Drop-Down-Auswahl

Besondere Felder

Der Generator bietet neben diesen Feldern noch zwei Feldtypen für besondere Verwendungen.

Das Datumsfeld wird es in Kürze ermöglichen die in den meisten Smartphone-Betriebssystemen installierte Datumseingabe zu nutzen. Derzeit ist diese Funktion noch in einer Testphase und wird wie ein Textfeld ausgegeben. Unser Tipp: Legen Sie Datumseingaben (z.B. für Terminanfragen) schon heute als Datumsfelder an, so profitieren Sie und Ihre Besucher vom ersten Tag an von der vollen Funktionalität.

Die Checkbox ist im Grunde eine Abwandlung der Mehrfachauswahl. Bei der Checkbox geben Sie nicht mehrere Optionen an, sondern nur eine Angabe. Diese kann dann von Ihren Nutzern "abgehakt" werden, z.B. AGB, Teilnahmebedingungen o. ä..

Geben Sie den abzuhakenden Text in den Optionen ein (Verwenden Sie in diesem Text bitte kein Komma!).

Datumsfeld
Checkbox

Infobox

In der Infobox können zusätzliche Informationen hinterlegt werden, die sich auf der mobilen Formularseite dann in einem Extra-Fenster öffnen. So können z.B. AGB bzw. Teilnahmebedingungen oder auch Angebotsbeschreibungen hinterlegt werden.

Um eine Infobox anzulegen, füllen Sie im Generator einfach die Infobox mit dem entsprechenden Text aus. Mit dem Editor können Sie den Text bequem formatieren. Dann benennen Sie im entsprechenden Feld rechts darüber den Link, der in der mobilen Ausgabe zur Infobox führt.

Dieser wird dann in der mobilen Ausgabe unterhalb des Feldes angezeigt. Bei einem Klick auf den Link öffnet sich die Infobox.

Poccy folgen

Poccy bei Facebook Facebook
Poccy bei Twitter Twitter
Poccy per RSS RSS